Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Verwaltung online / Bekanntmachungen / Prüfung und Feststellung des Jahresabschlusses 2016 des Eigenbetriebes „Freizeit– und Hallenbetrieb Eppelborn“ der Gemeinde Eppelborn

Prüfung und Feststellung des Jahresabschlusses 2016 des Eigenbetriebes „Freizeit– und Hallenbetrieb Eppelborn“ der Gemeinde Eppelborn


Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft HLB Public Audit Revision GmbH, wurde auf Beschluss des Gemeinderates vom 23. April 2015 von der Werkleiterin mit Schreiben vom 24. April 2015 mit der Prüfung des Jahresabschlusses 2016 beauftragt.

Die HLB hat in ihrem Bericht vom 08.05.2018 dem Jahresabschluss zum 31. Dezember 2016 des Eigenbetriebes „Freizeit- und Hallenbetrieb Eppelborn“ folgenden uneingeschränkten Bestätigungsvermerk erteilt:

„Wir haben den Jahresabschluss- bestehend aus Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung sowie Anhang- unter Einbeziehung der Buchführung und den Lagebericht des Freizeit- und Hallenbetriebes der Gemeinde Eppelborn, Eppelborn, für das Wirtschaftsjahr vom 01. Januar 2016 bis 31. Dezember 2016 geprüft.

 Unsere Prüfung hat zu keinen Einwendungen geführt.

Nach unserer Beurteilung aufgrund der bei der Prüfung gewonnenen Erkenntnisse entspricht der Jahresabschluss den gesetzlichen Vorschriften und den ergänzenden landesrechtlichen Vorschriften sowie den ergänzenden Bestimmungen der Satzung und vermittelt unter Beachtung der Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung ein den tatsächlichen Verhältnissen entsprechendes Bild der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage der Gesellschaft. Der Lagebericht steht im Einklang mit dem Jahresabschluss, entspricht den gesetzlichen Vorschriften, vermittelt insgesamt ein zutreffendes Bild von der Lage des Betriebes und stellt die Chancen und Risiken der künftigen Entwicklung zutreffend dar.“

Helmut Lehr →
Wirtschaftsprüfer


Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 21. Juni 2018 den Jahresabschluss zum 31.12.2016 wie folgt festgestellt:

Die Bilanzsumme am 31.12.2016 →→→ €   8.564.386,38
Summe der Aufwendungen →→→ €   1.718.261,56
Summe der Erträge →→→→→ €      447.983,97
Jahresverlust →→→→→ €   1.270.277,59

Der Gemeinderat beschließt, den Jahresverlust in Höhe von 1.270.277,59 € mit der Allgemeinen Rücklage zu verrechnen.  
Der Jahresabschluss und der Lagebericht des Eigenbetriebes „Freizeit- und Hallenbetrieb Eppelborn“ für das Wirtschaftsjahr 2016 liegt an folgenden Tagen

Montag, 09.07.18 →  → 9.30 – 12.00 Uhr und 14.00 – 15.30 Uhr
Dienstag, 10.07.18   →→ 9.30 – 12.00 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch, 11.07.18 →→ 9.30 – 12.00 Uhr und 14.00 – 15.30 Uhr
Donnerstag, 12.07.18 →→ 9.30 – 12.00 Uhr und 14.00 – 15.30 Uhr
Freitag, 13.07.18 →→ 9.30 – 12.00 Uhr
Montag, 16.07.18 →→ 8.30 – 12.00 Uhr und 14.00 – 15.30 Uhr
Dienstag, 17.07.18 →  → 8.30 – 12.00 Uhr und 14.00 – 15.30 Uhr

im Freizeit- und Hallenbetrieb,
Europaplatz 4, 2. OG,
66571 Eppelborn aus.


Eppelborn, 06.07.2018

Die Werkleiterin
Birgit Müller-Closset, Bürgermeisterin