Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Verwaltung online / Bekanntmachungen / VERKEHRSRECHTLICHE ANORDNUNG

VERKEHRSRECHTLICHE ANORDNUNG

 

 

 

Aufgrund der §§ 44 und 45 der Straßenverkehrsordnung (StVO) in Verbindung mit § 7 Straßenverkehrszuständigkeitsgesetz (StVZustG) in den jeweils gültigen Fassungen, wird folgende VERKEHRSRECHTLICHE ANORDNUNG erlassen:

 

 

Auf der öffentlichen gemeindeeigenen Fläche am Friedhof (unterer Eingang) in Eppelborn, Ortsteil Eppelborn, Auf der Hohl wird durch das Aufstellen der Verkehrszeichen (VZ) 314 StVO (Parkplatz) in Verbindung mit dem Zusatzzeichnen (ZZ) 1044-10 StVO (nur Schwerbehinderte mit außergewöhnlicher Gehbehinderung und blind) ein Parkplatz als Behindertenparkplatz ausgewiesen.

 

 

Die Anordnung tritt mit dem Aufbau der Verkehrszeichen in Kraft.

 

 

Eppelborn, den 03.11.2017

DIE BÜRGERMEISTERIN

 

 

 

Birgit Müller-Closset