Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Verwaltung online / Bürgeramt / An-/Abmelden

Meldeangelegenheiten

 

Einspruchsrechte bei der Weitergabe von Daten durch das Bürgeramt

Die Meldebehörde darf jedermann bei Alters- und Ehejubiläen von Einwohnerinnen oder Einwohnern folgende Auskünfte erteilen :

  • Vor- und Familiennamen,
  • Doktorgrad,
  • Anschriften
  • Tag und Art des Jubiläums.

Näheres dazu finden sie auch im Flyer des Unabhängigen Datenschutzzentrum des Saarlandes.

Jede Einwohnerin und jeder Einwohner hat das Recht, der Erteilung vorstehender Auskünfte über seine eigenen Daten zu widersprechen. Der Widerspruch ist beim Bürgeramt der Gemeinde Eppelborn, Rathausstraße 27, 66571 Eppelborn schriftlich oder zur Niederschrift zu erklären. Dazu können Sie auch das anliegende Formular (pdf) benutzen.

Die Meldebehörde darf ferner an Adressbuchverlage Auskunft sämtlicher Einwohner, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, erteilen über

  • Vor- und Familiennamen,
  • Doktorgrad und
  • Anschriften

zur Aufnahme in öffentlich zugängliche gedruckte oder elektronische Verzeichnisse, soweit die betroffene Person hierin eingewilligt hat. Ansonsten werden keine Daten an Adressbuchverlage weitergegeben. (§ 35 Abs. 3 Saarl. Meldegesetz)

Die Zustimmung zur Weitergabe der o.g. Daten kann schriftlich oder zur Niederschrift beim Fachgebiet 1.03 Bürgeramt der Gemeinde Eppelborn, Zimmer 101 abgegeben werden.