Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Kultur & Freizeit / Kultur / Veranstaltungen / Vortrag im Jean-Lurçat-Museum: "Drei Bilder vom Menschen"
Was Vortrag im Jean-Lurçat-Museum: "Drei Bilder vom Menschen"
Wann 21.04.2017
von 19:30 bis 21:00
Wo Jean-Lurcat-Museum, Auf der Hohl, Eppelborn
Kontakttelefon 06881 - 962628 (Kulturamt Eppelborn)
Termin übernehmen vCal
iCal

Am ersten Vortragsabend in diesem Jahr mit dem Titel „Drei Bilder vom Menschen“ geht es in der Tapisserie "Apollinaire" um surreale Elemente und solche der Resistance-Zeit, im „Hahnenkampf“ um alte heraldische Quellen und schließlich um eine tiefe Symbolik von Leben und Kampf in der Tapisserie „L’homme – Mensch“.

Lurçat-Experte Dechant Matthias Marx wird diese drei Werke, die nicht zu den Eppelborner Exponaten gehören, am Freitag, dem 21. April, im Rahmen eines Lichtbildvortrags vorstellen. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr, der Eintritt ist hierzu wie immer frei. Im Anschluss bleibt genügend Zeit, um alle Ausstellungsstücke des Museums, das in diesem Jahr seinen 15. Geburtstag feiert, ausgiebig zu betrachten.

Außerhalb des Vortrags können die Werke des Künstlers immer sonntags und mittwochs zwischen 14.30 Uhr und 18.00 Uhr besichtigt werden. Nähere Informationen zum Museum sind auf der Internetseite der Jean-Lurçat-Gesellschaft unter www.jean-lurcat.de erhältlich oder auf facebook. Telefonische Auskunft erteilt das Kulturamt der Gemeinde Eppelborn unter 06881 – 962628.

Weitere Informationen über diesen Termin…