Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2013 / III. Quartal / 34. KW / 25 Jahre Städtepartnerschaft Eppelborn - Finsterwalde

25 Jahre Städtepartnerschaft Eppelborn - Finsterwalde

FIIMG_8198.JPGAm vergangenen Wochenende feierte Eppelborn zusammen mit Finsterwalde ein großes Fest der Freundschaft und der Begegnung. Angekommen am Donnerstagabend in Eppelborn mit einem Reisebus begab sich die Delegation von Finsterwalder Bürgerinnen und Bürgern zusammen mit ihrem Bürgermeister Jörg Gampe zu unserem Marktplatz um gemeinsam mit uns den Tag der Jugend zu feiern. Die mitgereiste Jugendband „Last Generation“ aus Finsterwalde begeisterte nicht nur die Besucher am Tag der Jugend in Eppelborn, sondern löste am vergangenen Samstag während des Bürgerfestes auf Finkenrech regelrechte Begeisterungsstürme aus. Die drei Finsterwälder Sänger in ihren Originalkostümen traten am Begegnungsabend im Big Eppel auf  und begeisterten das Publikum mit ihrem berühmten Lied: „Wir sind die Sänger von Finsterwalde, wir leben und sterben für den Gesang …“ Unsere Freunde aus Finsterwalde besuchten das Lurçat Museum, schauten sich die Kita in Bubach-Calmesweiler an und fuhren auch ins nördliche Saarland und in den Gondwana-Park. Die Verwaltungsdelegation aus Finsterwalde besuchte die einzelnen Abteilungen unseres Rathauses in Eppelborn und tauschte sich mit unseren Mitarbeitern aus; daraus werden sich in Zukunft  sicherlich Verwaltungskooperationen zwischen unseren Kommunen ergeben.

Am Freitagabend wurde im Rahmen eines großen offiziellen Begegnungsabends im Big Eppel die Partnerschaftsurkunde von mir und Bürgermeister Gampe erneut unterschrieben sowie das Freundschaftsversprechen für die nächsten 25 Jahre und darüber hinaus gegeben.

Die Freundschaft mit Finsterwalde wirkt besonders lebendig durch die vielfältigen privaten Kontakte zwischen Familien aus Eppelborn und Finsterwalde.

 

Herzlichen Dank an alle Akteure

 

Einen großen Dank an Herrn Hans Nicolay vom Partnerschaftsverein Eppelborn – Finsterwalde, seinen Stellvertreter Herrn Gerhard Mees und an die Vorsitzende des Partnerschaftsvereins in Finsterwalde Frau Karin Pursch für die hervorragende Arbeit, nicht zu vergessen dem Vorgänger von Herrn Nicolay und Gründungs-vorsitzenden Herrn Günter Powilleit.  Ein herzliches Dankeschön den privaten Familien in Eppelborn, die diese Freundschaft in den vergangenen Jahren aufgebaut und weiterentwickelt haben, sowie allen, die sich bereit erklärt hatten, Gäste aus Finsterwalde aufzunehmen. Einen weiteren Dank an Altbürgermeister Fritz-Hermann Lutz für dessen großes Engagement rund um die Freundschaft von Eppelborn mit Finsterwalde.  Ein Dankeschön an Familie Gierkens für die tolle Bewirtung in ihrer Tapas-Bar Don-Quichotte in Bubach-Calmesweiler – Frau Gierkens kreierte einen besonderen, sehr köstlich Aperitif „Eppelwalde“ in Freundschaftsgläsern – die Rezeptur gilt als geheim. Einen ganz  großen Dank an den Kulturverein Dirmingen, Herrn Ortsvorsteher Manfred Klein stellv. für die vielen fleißigen Helfer, die das Freundschaftsfest auf Finkenrech personell, getränke-mäßig und kulinarisch perfekt organisiert und durchgeführt haben. Nicht zu vergessen die fleißigen Bienen, die Landfrauen von Dirmingen, die nicht nur allerfeinsten Kuchen und Kaffee servierten, sondern auch sehr schön auf Finkenrech dekorierten. Herzlichen Dank auch an Herrn Michael Schorr und Herrn Aloysius Scholtes aus unserer Verwaltung für die ausgezeichnete Organisation dieses Festes. Ein Dank gilt auch allen Sponsoren und Unterstützern der Freundschaftsfeier und des Festaktes, sowie der hervorragenden Unterstützung durch das TKN-Team vom Finkenrech.

 

Großes Freundschafts- und Bürgerfest auf Finkenrech – Dirmingen

 

Der Höhepunkt der Jubiläumsfeierlichkeiten in Eppelborn war ein großes Freundschaftsfest am vergangenen Samstag auf dem Gelände von Finkenrech – Dirmingen. Viele Bürgerinnen und Bürger aus unserer Gemeinde besuchten dieses sehr schöne Fest und genossen bei herrlichem Sonnenschein auf der Terrasse von Finkenrech sowohl Kuchen und Grillleckereien als auch Live-Musik der des Akkordeon-Ensemble Niederwürzbach und den Live-Bands aus Finsterwalde sowie “Sunflower” aus Macherbach. Viel Freude hatten unsere Gäste auch bei der erlebnisreichen Waldwanderung mit Revierförster Roland Wirtz und dem Theaterverein aus Humes.

Ein rundum gelungenes Freundschaftsfest, an das die Menschen von Eppelborn und Finsterwalde wohl oft zurückblicken werden. Das Band der Freundschaft wurde auf sehr schöne Weise in Finsterwalde am 11. Mai durch  ein märchenhaftes Fest und am 17. August in Eppelborn durch ein Bürgerfest  erneuert. Wir sind dicke Freunde!