Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2014 / 38.KW / Jubiläum: 25 Jahre Städtepartnerschaft Eppelborn – Outreau

Die Bürgermeisterin informiert:

„Vive la France“   et   „Vive l’Allemagne“

Jubiläum: 25 Jahre Städtepartnerschaft Eppelborn – Outreau

Outreau1

Ein besonderes Wochenende steht an, das ganz im Zeichen der deutsch-französischen Freundschaft steht. Unsere langjährige Partnerschaft mit Outreau in Nordfrankreich Pas-de-Calais feiert Jubiläum. Es freut mich sehr, dass unsere französischen Freunde zusammen mit der Bürgermeisterin Madame le Maire Thérèse Guilbert an diesem Wochenende zu diesem ganz besonderen Anlass zu Gast in Eppelborn sind.

Die ersten partnerschaftlichen Kontakte nach Outreau an der französischen Kanalküste nahe Calais wurden vor genau 26 Jahren aufgenommen. Im darauf folgenden Jahr wurde die Partnerschaft urkundlich besiegelt und ist jetzt 25 Jahre alt.

Mit Unterstützung eines regen Partnerschaftsvereins, den „Freunden Outreau“, unter Vorsitz von Hans-Peter König und Christiane Wild-Caspar und dem Partnerschaftsverein in Outreau unter Vorsitz von Catherine Poquet sind zahlreiche erfolgreiche und dauerhafte Kontakte zustande gekommen. Auch mein Vorgänger im Amt Bürgermeister a.D. Fritz-Hermann Lutz hat einen entscheidenden Anteil am Erfolg dieser Städtepartnerschaft.

Es gibt mittlerweile zwischen Eppelborn und Outreau viele persönliche Freundschaften und über Jahre gewachsenes Vertrauen. Darauf bin ich als Bürgermeisterin sehr stolz und froh. Unsere Kleinsten lernen in unseren Kitas bereits Französisch, wir haben französisch-sprachige Erzieher/innen, die auch die französische Kultur vermitteln.

Unsere langjährige Freundschaft, die verbunden ist mit vielen deutsch-französischen Begegnungen im Bereich der Kultur, des Sports und der Bildung ist eine wertvolle Investition in die Zukunft unserer beiden Länder, in die Zukunft unserer beiden Kommunen, in die Zukunft unserer Kinder. Dieser Austausch gegenseitiger Ideen und Kulturen ist von unschätzbarem Wert.

So sind insbesondere unsere Vereine ein wichtiger Impulsgeber für die Partnerschaft. Gemeinsam Zumba tanzen hat uns allen großen Spaß gemacht, insbesondere unserer Jugend. Auch der  Besuch von Gästen aus Outreau in der Adventszeit sowie Gegenbesuche zum Nikolausmarkt in Outreau ist wichtiger Bestandteil unseres Begegnungsprogrammes geworden und macht allen viel Freude. Unsere Musikvereine kooperieren, unser Tischtennisverein, unsere Sportvereine, ständig kommen neue interessierte Gruppen hinzu. Das ist Zeichen einer lebendigen und intensiven Partnerschaft und ist einfach wunderbar.

Die Jugend für die Idee der Städtepartnerschaft zu begeistern, die deutsch-französische Freundschaft in den Herzen und Köpfen der jungen Menschen zu verankern, darin sehe ich unsere zukünftige Hauptaufgabe; umso mehr in einer Zeit, in der es Zweifel an Europa gibt.

Ich glaube an die Kraft der jungen Menschen, ein neues Europa zu gestalten und bin fest davon überzeugt, dass diese Erfolgsgeschichte Deutschland – Frankreich, Eppelborn - Outreau auch in Zukunft ihre Fortsetzung finden wird.

Ich wünsche Ihnen ein spannendes Wochenende mit viel Sonne

Ihre Bürgermeisterin

Birgit Müller-Closset