Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2014 / 48.KW / Bildpublikation: “Das Illtaler Land“ - Impressionen zwischen Quelle und Mündung

Bildpublikation: “Das Illtaler Land“ - Impressionen zwischen Quelle und Mündung – eine Bilderreise entlang der Ill mit Eindrücken zu Landschaft, Architektur und Zeitgeschichte

Der Förderkreis für Heimatkunde und Denkmalpflege e.V. Eppelborn hat anlässlich einer öffentlichen Veranstaltung in den Räumen der Eppelborner levo Bank ein neues Buch herausgegeben „Das Illtaler Land“. Einen herzlichen Dank an Herrn Schattner und seinem Bankteam für die tolle Bewirtung in den Räumen der levo Bank. Den Eppelinos sei gedankt für ihre schönen Gesangsdarbietungen zum Illtal. Redaktion, Texte und Bildlegenden sind den Autoren Manfred Holz und Günther Maas zuzuschreiben. Das Illtalerland, die Region um das weit gefächerte Gewässersystem der Ill, ist, obwohl touristisch kaum erschlossen, ein beeindruckendes Fleckchen Erde. Dies zu verdeutlich und darzustellen ist der Bildpublikation eindrucksvoll gelungen. Ein herausragender Bildband, dessen Texte die wunderschönen Bilder noch hervorheben. Jedem Bürger, der seine Heimat das Illtal liebt, wird geraten dieses Buch zum Preis von 19,95 Euro zu kaufen.

Illtaler Land