Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2014 / 48.KW / Eröffnung der Ausstellung „BUNTE FARBENTRÄUME“ in der Rothenbergschule ein voller Erfolg

Eröffnung der Ausstellung BUNTE FARBENTRÄUME“ in der Rothenbergschule ein voller Erfolg

 „Was wäre die Welt ohne Bilder? Wäre sie nicht grau und trostlos? Die Welt ist ein großes Bilderbuch, in dem wir im Laufe unserer Entwicklung lesen lernen.“ (KREMPIEN 2000, S. 13)

Ein solches Bilderbuch zeigt die Ausstellung „Bunte Farbenträume“ mit Werken von Schülerinnen und Schülern der Rothenbergschule. Bietet doch das bildnerische Gestalten den Schülerinnen und Schülern mit einer geistigen Behinderung Ausdrucksmöglichkeiten dort, wo Beeinträchtigungen in der Sprache oder der Wahrnehmung diese nicht immer ermöglichen. Geduld und Beständigkeit sind zum Erzielen guter Ergebnisse unabdinglich und werden im Rahmen des Kunstunterrichtes in der Rothenbergschule kontinuierlich vermittelt. Unterschiedliche Techniken ermöglichen den einzelnen Künstlern ein individuelles, auf ihre besonderen Voraussetzungen abgestimmtes Arbeiten und tragen so zur Weiterentwicklung ihrer Persönlichkeit bei. Sowohl im Unterricht im Klassenverband als auch in speziellen Arbeitsgemeinschaften wird diese Förderung kontinuierlich durch die gesamte Schulzeit fortgeführt. So werden den Schülerinnen und Schülern vielseitige Techniken vermittelt und ihre Kreativität darf sich frei entfalten.

Während der Eröffnung der Ausstellung konnten die rund 70 Besucherinnen und Besucher am vergangenen Montag die farbenfrohen Werke in der Rothenbergschule bewundern und mit den einzelnen Künstlerinnen und Künstlern ins Gespräch kommen. Besonders beeindruckend war zu sehen, mit welchem Stolz die Künstler ihre Werke präsentierten. Die Ausstellung kann noch bis zum 13. Februar 2015 besucht werden.

Kontakt: Rothenbergschule, Förderschule geistige Entwicklung der Lebenshilfewerk im Kreis Neunkirchen gGmbH, Private, staatlich anerkannte Ersatzschule, Am Rotenberg 3, 66571 Eppelborn-Dirmingen.

Rothenbergschule

 

 

 

abgelegt unter: