Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2015 / 22-kw / Eppelborner Pfingstkirmes 2015

Eppelborner Pfingstkirmes 2015

Viel Kultur, Brauchtum und familienfreundliches Rahmenprogramm

 

Auch in diesem Jahr zeigte sich unsere Eppelborner Pfingstkirmes erneut mit einem attraktiven Outfit. 55 Aussteller und diverse Getränkestände formierten sich auf dem großen Festplatz zu einem Anziehungspunkt in Eppelborn. Garantierter Fahrspaß und kulinarische Vielfalt mit musikalischen Einlagen sorgten generationenübergreifend für Verweilfreude. Die Gemeinde Eppelborn unterstützt in vollem Umfang mit ihrer Verwaltung und ihrem Baubetriebshof diese Superkirmes. Ortsvorsteher Berthold Schmitt ist seit Jahren Mitorganisator dieser Kirmes und verfügt über beste Schaustellerkontakte. Ein herzliches Dankeschön an ihn für seine Arbeit.

Eine ausgezeichnete Foto-Ausstellung „Eppelborner Schmaustage“ bildete am Kirmesfreitag das kulturelle Highlight der Pfingstkirmes. Der Arbeitskreis Heimatkunde und Denkmalschutz unter Mitwirkung von Günter Schmitt, Helmut Groß und Willibald Bonner hat zusammen mit vielen anderen Ehrenamtlichen eine tolle Fotogeschichte der Schmaustage aufgestellt. Die Ausstellung kann bei der Levo-Bank zu allen Öffnungszeiten der Bank besucht werden, ab Mitte Juni wird sie für einige Wochen Quartier beziehen im Seniorenheim.

Die eigentliche Kirmeseröffnung am Pfingstsamstagnachmittag zog viel Politprominenz unter den Gondeln des 45 m hohen Riesenrades Juwel an. Am Pfingstsonntag herrschte reges Kirmestreiben.

Am Pfingstmontag fand nach einem sehr schönen Pfingstgottesdienst mit musikalischer Meisterleistung des Kinderchors „Kirchturmspatzen“, ein attraktives Platzkonzert des Instrumentalvereins Eppelborn statt.

Der Kirmesdienstag begann wie jedes Jahr mit einem traditionellen Ferkelumzug des Prümburger Bürgerclubs nebst großem Gefolge durch das Zentrum, u.a. mit dem Besuch des Seniorenheims und endete mit einem schönen musikalischen und kulinarischen Abschluss im Vereinslokal „Zur Alten Mühle“. Eine tolle Tradition, die auch nächstes Jahr wieder stattfinden wird, so die Macher des Bürgerclubs.

Dienstagabend lockte das Musikfeuerwerk wieder tausende auf den Festplatz.

Kirmes1Kirmes2
Kirmes3 Kirmes4
Kirmes5 Kirmes6
Kirmes7 Kirmes9
Kirmes10 Kirmes11
Kirmes11Kirmes8