Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2016 / 33-kw / Hochwasservorsorge für Dirmingen hat große Priorität

Hochwasservorsorge für Dirmingen hat große Priorität

 

Das Unwetter am 7.6.2016 hat die wichtigen Hochwasserschutzeinrichtungen des Bauernhumes am Belgertstation stark beschädigt. Der Damm des Speicherbeckens wurde überspült und die Überlaufrinne weggerissen. Durch die erfolgten Ausspülungen wurde die Standsicherheit des Dammes gefährdet. In einer sofortigen Notmaßnahme wurde der Damm stabilisiert. Zwischenzeitlich wurde das Speicherbecken ausgebaggert und das Speichervolumen deutlich vergrößert. Im Einlaufbereich sorgt eine zusätzlicher Schlamm- und Geröllbarriere dafür, dass zukünftig das Speichervolumen des Beckens bei einem Unwetter sicherer erhalten bleibt. Wegen des großen Einzugsgebietes am Belgert ist dieses Speicherbecken für den Hochwasserschutz in Dirmingen besonders wichtig. Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset und der Ortsvorsteher von Dirmingen, Manfred Klein, haben sich über den zügigen Fortgang der Bauarbeiten vor Ort informiert.