Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2016 / 39-kw / Tanzbegeisterte junge Menschen zu Gast in Eppelborn anlässlich der Dance4Fans European Contest Tour

Tanzbegeisterte junge Menschen zu Gast in Eppelborn anlässlich der Dance4Fans European Contest Tour

 

Eppelborn hatte tanzbegeisterte junge Menschen von sieben bis 27 Jahren zu Gast im big Eppel zum Tanzwettbewerb Dance4Fans European Contest Tour. Der Allgemeine Deutsche Tanzlehrer Verband (ADTV) fungiert deutschlandweit als Veranstalter der Dance4Fans-Wettbewerbe. Die Tanzschule Bootz-Ohlmann ist die Tanzschule vor Ort und richtet den Wettbewerb aus. Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset übernahm, wie im vergangenen Jahr auch, gerne die Schirmherrschaft.

Mehrere hundert Jugendliche tanzten in verschiedenen Altersklassen (Kids, Juniors und Adults) in unterschiedlichen Kategorien, beispielsweise Team (8-24 Akteure), Small Groups (4-7 Personen) oder Solo, wie ihre Vorbilder, die ganz großen Stars. In der Kategorie Newcomer haben Teilnehmer ohne Bühnenerfahrung die Chance, sich der Jury und dem Publikum tänzerisch vorzustellen. Wie die Tanzschule Bootz-Ohlmann mitteilte, könne man bei Dance4Fans aus einem großen Portfolio verschiedener Musikrichtungen bzw. Musiktitel mit einer erstellten Choreographie eines Lehrers wählen. Daher würden sich die verschiedenen Teilnehmer sehr gut vergleichen lassen. Eine Ausnahme stellt die Kategorie Streetstyle dar. Hier können sich Teams und Duos tänzerisch völlig frei entfalten und ihre eigene Choreographie zeigen. Alle Tänzer werden dabei nach Authentizität der getanzten Choreografie, Ausdrucksstärke, Musikalität, Synchronität und Gesamteindruck bewertet.  Die ersten drei Teilnehmer der jeweiligen Klasse (Kids, Juniors, Adults, jeweils als Solo und Team) treten bei der Europameisterschaft Dance4Fans am 26. November in Neunkirchen an. Der Gewinner der Europameisterschaft darf sich Europameister Dance4Fans nennen. Das Streetstyle-Duo der Tanzschule Bootz-Ohlmann hatte das Thema „Men in Black vs. The White Mask“ gewählt. Es belegte damit den dritten Platz und nimmt somit an der Europameisterschaft teil.

Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset freute sich gemeinsam mit dem Leiter der Tanzschule Bootz-Ohlmann, Ramon Gechnizdjani, dass der Wettbewerb auch in diesem Jahr wieder auf sehr positive Resonanz stieß und ein voller Erfolg wurde.