Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2016 / 45 kw / Eppelborner Bürger erzielt sensationelle sportliche Höchstleistung

Eppelborner Bürger erzielt sensationelle sportliche Höchstleistung

 

Der 35-jährige Martin Schedler wohnt zurzeit in Eppelborn und stammt aus Habach. Seit seiner Jugend ist er sportlich sehr aktiv und nimmt seit einigen Jahren an sogenannten Ultra-Trail-Wettbewerben teil. Ein Ultra-Trail ist ein sportlicher Trail-Wettbewerb oder Naturparcours, d.h. ein Lauf abseits von Wanderwegen über eine Distanz, die länger als die Marathonstrecke von 42 Kilometern ist. Die Weltspitze im Ultra-Trail maß sich  in diesem Jahr am 29. Oktober in der Nähe Portos in Portugal.

Bei den diesjährigen Weltmeisterschaften erreichte Martin Schedler als Teil der deutschen Nationalmannschaft einen fantastischen dritten Platz. In der Einzelwertung der Männer erzielte er den 31. Rang von 178 Teilnehmern. Diese überraschende Platzierung wird umso bewundernswerter, wenn man sich die extremen Anforderungen vor Augen hält, die es bei diesem Wettkampf zu bewältigen galt: Eine Strecke von 85,5 Kilometern bei feuchtwarmen Witterungsbedingungen verlangten den Athleten alles ab. Insgesamt mussten auf der Strecke 5000 Höhenmeter überwunden werden. Eine Aufholjagd von über 50 Plätzen im Verlauf des Rennens ist zudem als beachtliche Leistung Schedlers hervorzuheben. Mit der Bronzemedaille in der Teamwertung gelang es Martin Schedler, seine bisherigen sportlichen Erfolge beeindruckend fortzusetzen. Er ist der erfolgreichste saarländische Ultra-Trail-Sportler. 2015 errang der den deutschen Meistertitel in dieser Disziplin und sorgte in den letzten Jahren durch mehrere internationale Siege für Aufmerksamkeit.

Auch wenn er sportlich weltweit unterwegs ist, fühlt er sich seiner Heimat verbunden und ist in der Gemeinde Eppelborn verwurzelt. So nahm er beispielsweise am Mittelpunktlauf in Habach teil, einer sportlichen Großveranstaltung, bei der die ganze Familie Spaß haben kann. Das Gelände rund um Eppelborn schätzt Martin Schedler als Trainingsmöglichkeit, da es besonders hügelig ist. Im Namen der Gemeinde Eppelborn gratuliert Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset Martin Schedler zu seinem beeindruckendem sportlichen Erfolg und wünscht ihm weiterhin alles Gute bei allen Herausforderungen.