Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2016 / 45 kw / Neue Ausstellung im Jean-Lurçat-Museum Eppelborn

Neue Ausstellung im Jean-Lurçat-Museum Eppelborn

 

Ein großer Teil des Bestandes an Tapisserien und Gemälden aus dem Eppelborner Jean-Lurçat-Museum befindet sich zurzeit bis zum 29.01.2017 in Halle an der Saale in den Räumen des Kunstvereins Talstraße. Dort wird gerade die Ausstellung „Jean Lurçat - Meister der französischen Moderne“ gezeigt. Die in unserer Gemeinde verbliebenden Werke, darunter einige Leihgaben zum Beispiel des Saarländischen Rundfunks oder der Stadt Thun, füllen allerdings alleine schon eine ganze Ausstellung.

Am verkaufsoffenen Sonntag wurden der Öffentlichkeit zudem fünf Neuzugänge vorgestellt: Drei Guachen („Masten“ und zwei Mal „Früchte“), eine Keramikschale und ein Paar Hähne in Alugusstechnik mit dem Namen „Jean et Pierre“.  Dechant Matthias Marx führte die rund 30 Gäste durch die interessante Ausstellung. Die jetzige Hängung wird bis zum 29. Januar 2017 zu sehen sein. Nähere Informationen zum Museum sind im Internet unter www.jean-lurcat.de zu finden. Das Museum freut sich auf Ihren Besuch.  Am 6. und 7. Januar 2017 findet zudem eine Bürgerreise zur Lurçat-Ausstellung nach Halle statt. Bei weiteren Fragen hierzu steht Ihnen Frau v. Bünau unter 06881/969-257 gerne zur Verfügung.