Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2017 / KW 20 / Die Bürgermeisterin informiert

Die Bürgermeisterin informiert

STADTRADELN 2017 – Start Sonntag, 21. Mai 2017 bis 10. Juni 2017
Radeln für ein gutes Klima

 

KommentarBM-Stadtradeln_Portrait (Large).jpgLiebe Bürgerinnen und Bürger,

der Countdown zum STADTRADELN 2017 läuft.

Saarländische Kommunen haben sich im vergangenen Jahr zum ersten Mal an der bundesweiten Kampagne STADTRADELN beteiligt. In 17 Städten, Gemeinden und Landkreisen haben im Saarland 1.411 Radlerinnen und Radler 322.576 km erradelt.
Mit unseren erfolgreichen Eppelborner Teams wurden wir beim Stadtradeln 2016 Sieger in den wichtigen Bereichen. Zum Startbeginn „Stadtradeln 2017“ haben sich schon viele Gruppen in unserer Gemeinde angemeldet. Startbeginn ist am Sonntag, 21. Mai 2017, Startende am Samstag, 10. Juni. Auch in diesem Jahr wollen wir wieder ganz vorne mit radeln. Machen Sie bitte auch dieses Jahr wieder mit, packen Sie Ihr Fahrrad aus und los geht’s. Auch außerhalb unserer Gemeinde zählen die gefahrenen Kilometer, selbst im Urlaubsort dürfen Sie für unser Projekt radeln.
Das Konzept der Aktion STADTRADELN begeistert mich. Es soll dazu beitragen, dass die Menschen in unserer Gemeinde häufiger auf das Fahrrad umsteigen. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Gesundheitsförderung und zum Umweltschutz und erhöhen dadurch die Lebensqualität in der Gemeinde Eppelborn, durch die sich unsere Kommune bereits heute auszeichnet.
Stadtradeln schafft ein Bewusstsein für mehr Klimagerechtigkeit und setzt ein Zeichen für Klimaschutz und die dringende Notwendigkeit die Radverkehrsmobilität zu erhöhen, indem Infrastrukturen in diesem Bereich verbessert und ausgebaut werden.
Es ist geplant, an allen Bahnhöfen der Gemeinde Eppelborn Abstellanlagen für Fahrräder anzubieten. Der Gemeindebezirk Dirmingen verfügt bereits über diese Ausstattung. Auch in Bubach-Calmesweiler und Eppelborn sollen Abstellanlagen installiert werden. In Eppelborn ist zudem eine Ladestation für E-Bikes vorgesehen. Darüber hinaus ist geplant, die Möglichkeiten der interkommunalen Zusammenarbeit mit Lebach zu prüfen. Beispielsweise könnte der Prims-Theel-Erlebnisweg bis nach Eppelborn und Illingen fortgeführt werden.
Allen teilnehmenden Radlern in unserer Kommune einen herzlichen Dank für ihre Teilnahme. Den Veranstaltern, Sponsoren und Trägern dieses Projektes ein großes Kompliment für diese Aktion in den Kommunen, Städten und  Landkreisen Deutschlands.
Ich freue mich auf Ihre Teilnahme und unsere gemeinsame STADTRADELN-Kampagne.

Ich wünsche Ihnen ein sportliches Wochenende,
Ihre Bürgermeisterin

Birgit Müller-Closset