Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2017 / KW 35 / Achte IVV-Wanderung als wichtiger Baustein der Sportgemeinde Eppelborn

Achte IVV-Wanderung als wichtiger Baustein der Sportgemeinde Eppelborn

 

Die Wanderfüchse im SV Bubach-Calmesweiler werden von Horst-Günter Horras geleitet. Sie boten am 19. und 20. August die bereits achte IVV-Wanderung an. Im wahrsten Sinne des Wortes erhielt die Veranstaltung großen Zulauf, denn über 1100 Menschen betätigten sich sportlich. Dabei standen, vom Sportplatz in Bubach-Calmesweiler ausgehend, Strecken von sechs, zehn, fünfzehn und 20 Kilometern Länge zur Auswahl. Besonders gut Trainierte konnten sich am dritten Marathonlauf über 42 Kilometer beteiligen, dessen Ziel Dörsdorf hieß.

Nach dem Sport stand gemütliches Beisammensein mit Leckerem zu familienfreundlichen Preisen auf dem Programm. Ein herzlicher Dank  gilt allen Helfern und Sponsoren, u.a. dem Sportverein Bubach-Calmesweiler, dem Deutschen Roten Kreuz, Ortsverein Eppelborn, sowie den Löschbezirken Bubach-Calmesweiler und Macherbach für die tatkräftige Unterstützung. Die Veranstaltung, die zum ersten Mal am Sportplatzgelände stattfand, bedeutet jedes Mal viel Arbeit für alle Beteiligten, von der Streckenabsicherung bis zur Verpflegung. Die diesjährige IVV-Wanderung bewies erneut ihre Funktion als Brückenbauerin zwischen den Menschen in unserer sportlichen Gemeinde. Daher soll auch im nächsten Jahr eine IVV-Wanderung ausgerichtet werden. Sie ist für den 19. und 20. August 2018 terminiert.

 

Bilder 1 und 2: Gemeinde Eppelborn

Bild 3: Werner Michel