Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2017 / KW 49 / Besucher aus Outreau wurden auf ihrer Weihnachtsmarktrundfahrt von der Bürgermeisterin im historischen Bauernhaus in Habach empfangen

Besucher aus Outreau wurden auf ihrer Weihnachtsmarktrundfahrt von der Bürgermeisterin im historischen Bauernhaus in Habach empfangen

 

Am letzten Wochenende waren Gäste aus unserer französischen Partnerstadt Outreau in Eppelborn zu Gast. Sie kommen beinahe jedes Jahr nach Eppelborn, um in der näheren und weiteren Umgebung deutsche Weihnachtsmärkte zu besuchen. In diesem Jahr besuchten 26 Gäste vom Zumbaverein Outreau und vom Partnerschaftskomitee Outreau die Weihnachtsmärkte in Saarlouis und Trier sowie den mittelalterlichen Weihnachtsmarkt in Dirmingen, der ihnen besonders gut gefallen hat.

Am Sonntagmorgen wurden die Gäste durch die Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset im weihnachtlich dekorierten, historischen Bauernhaus in Habach empfangen. Bei Begrüßungssekt mit köstlichem Christstollen kam trotz des feuchtkalten Wetters schnell Weihnachtsstimmung auf. Die zur Zeit im Bauernhaus stattfindende Krippenausstellung der Stiftung Kulturgut Gemeinde Eppelborn versetzte nicht nur die französichen Besucher in Erstaunen. Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset, die Vorsitzende der Stiftung Kulturgut, Marliese Weber und die Vorsitzende der Freunde Outreau, Christiane Wild-Caspar wünschten den Gästen zum Abschied ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest.


Die Krippenausstellung im historischen Bauernhaus Habach kann übrigens noch am nächsten Sonntag von 14 bis 18 Uhr und am Mittwoch, dem 13. Dezember von 15 bis 17 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung, 06881/962628, außerhalb der Öffnungszeiten besichtigt werden.

Fotos: Gemeinde und Freunde Outreau

 


v.l. Catherine Poquet, Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset und Didier Poquet