Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2018 / KW 37 / Das Illtaler Land tischt auf – 5. Kulinarisches Wanderwegefest zwischen Bubach-Calmesweiler und Illingen

Das Illtaler Land tischt auf – 5. Kulinarisches Wanderwegefest zwischen Bubach-Calmesweiler und Illingen

Wer die Natur im Illtal und die Feste in der Region kennt, für den ist das Wanderwegefest ein echter Leckerbissen. Das kulinarische Wanderwegefest durch das idyllische Illtaler Land ist ein Streifzug durch Land und Küche und bietet seinen Besuchern pures Wandererlebnis mit regionalen Spezialitäten an der Strecke.
Mit einem köstlichen Glas Schloss-Buseck-Sekt eröffneten der IlltalerLand e.V. zusammen mit den Schirmherren, Eppelborner Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset, Illingens Bürgermeister Dr. Armin König am Samstagmorgen auf dem Hellberg die kulinarische Wanderung. Bei herrlichem Wanderwetter folgten auch in diesem Jahr wieder viele Wanderer ihrer Einladung zu einem genüsslichen Tag im „Grünen“.
An der ca. 21 km langen Wanderstrecke zwischen dem Bahnhof in Bubach-Calmesweiler und der Burg Kerpen in Illingen wurden an zehn verschiedenen Stationen kulinarische Spezialitäten angeboten. Das kulinarische Angebot war sehr vielfältig, von Scampi-Spießen über Flammkuchen Käsevariationen, Meeresfrüchten, Erbseneintopf bis zu Geistvollem aus der IlltalerLand „Obstlerei“ und gezapften Saar-Wein vom Fass. Alle Stationen befanden sich überwiegend außerhalb der Ortslagen an besonderen Plätzen mit wunderbarer Aussicht ins Illtaler Land. Darunter waren bekannte oder auch weniger bekannte Orte, wie die Magdalena- und die Christus-Kapelle in Eppelborn, die „Schöne Aussicht“ sowie die „Zeidlerhütte“ in Dirmingen, der Lauftreff in Wustweiler und auch der Freiluftbiergarten „Hinter Bamst“ auf der Anhöhe zwischen Wustweiler und Humes. Wer wollte, konnte zur Verkürzung der Wanderwege unterstützend auch die Illtalbahn in Anspruch nehmen.
Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset dankt allen Beteiligten, insbesondere den Tischtennisfreunden (TTF) Eppelborn, dem Bienenzuchtverein Eppelborn, dem Kapellenverein Maria Magdalena, Hierscheid e.V., dem Kulturverein Dirmingen, Terre des hommes, dem Bienenzuchtverein Dirmingen, dem Gesangverein Humes e.V., dem Obst- und Gartenbauverein Wustweiler, der LLG Langlauf Gemeinschaft Wustweiler, der KFG Kath. Frauengemeinschaft Illingen und ganz besonders dem IlltalerLand e.V. für ihr Engagement, mit denen wir unsere Heimat und die Saarländische Lebensart feiern und noch bekannter machen konnten. Die große Zahl an Teilnehmern aus Eppelborn, Illingen, dem Saarland und darüber hinaus hat gezeigt, wie beliebt die Veranstaltung über die Grenzen unserer Gemeinden ist. Außerdem verbindet der Weg die beiden Illtalgemeinden und lässt die Menschen hier noch enger zusammenrücken. Ein Dank geht auch an alle Sponsoren dieser für den Fremdenverkehr in unserer Region wichtigen Veranstaltung.
Das Kulinarische Wanderwegefest ist eine Veranstaltung des IlltalerLand e.V. in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Eppelborn und der Gemeinde Illingen.

37_Kulinarisches Wanderwegefest_Foto DRK B01.jpg

37_Kulinarisches Wanderwegefest Foto Gemeinde B02.jpg

37_Kulinarisches Wanderwegefest Foto Gemeinde B03.jpg

37_Kulinarisches Wanderwegefest_Foto DRK B04.jpg

37_Kulinarisches Wanderwegefest_Foto DRK B05.jpg

37_Kulinarisches Wanderwegefest_Foto DRK B06.jpg

37_Kulinarisches Wanderwegefest_Foto DRK B07.jpg

37_Kulinarisches Wanderwegefest_Foto DRKB08.jpg


Fotos: Gemeinde Eppelborn und DRK Eppelborn