Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2018 / KW 03 / „Schach den 3 Königen“ hieß es anlässlich des 90-jährigen Jubiläums des Schachclubs 1928 Eppelborn in der Wiesbachhalle

„Schach den 3 Königen“ hieß es anlässlich des 90-jährigen Jubiläums des Schachclubs 1928 Eppelborn in der Wiesbachhalle

Traditionell richtet der Schachclub 1928 Eppelborn am ersten Sonntag des Jahres das Turnier „Schach den 3 Königen“ aus. Das 22. Turnier in Folge fand in diesem Jahr unter dem besonderen Motto „90 Jahre Schachclub 1928 Eppelborn e.V.„ statt. Genau genommen wird der Verein am 18. März 2018 90 Jahre alt.

Zur Eröffnung des Turniers überbrachte Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset die herzlichsten Glückwünsche der Gemeinde. Zur zweiten Runde konnte Hans-Peter Knaak die Grußworte der Schirmherrin Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer aussprechen.

Mit 73 Teilnehmern aus dem Saarland und den angrenzenden Regionen waren weit mehr als erwartet beim größten saarländische Schnellschachturnier in der Wiesbachhalle am Start. Die Plätze und das vereinseigene Spielmaterial reichten gerade noch aus, um das spannende Turnier zu starten, berichtete Vereinsvorsitzender Thomas Klesen. Die meisten Teilnehmer schickte der SC Rochade Saarlouis und konnte sich somit einen Geldpreis sichern.

Nach spannenden Partien erhielt am Ende Manuel Weller vom Schachclub SC Niedermohr-Hütschenhausen den von der Sparkasse Neunkirchen gespendeten Siegerpokal. Den zweiten Platz teilten sich Thomas Becker vom SC Turm Winterbach und Jörg Klein vom SV Schwalbach. Beste Dame wurde Lena Mader, bester Senior Viktor Siebert. Bester Spieler des Schachclubs 1928 Eppelborn war Mike Hübschen.

Weil dem Schachclub Eppelborn besonders die Schachjugend am Herzen liegt, wurden auch die jüngsten Teilnehmer geehrt. Bei den Jungen waren dies die neunjährigen Daniel Hoppstädter und Arthur Fritz, bei den Mädchen die zwölfjährige Celine Schneider. Bester Jugendlicher des Turniers wurde Jonas Feidt vom SC Turm Illingen. Im Teilnehmerfeld sah man in diesem Jahr viele Jugendliche und auch weibliche Schachspielerinnen. Insgesamt waren 8 Spielerinnen am Start.

Auch Ortsvorsteher Berthold Schmitt, Ortsvorsteher Reiner Paul und Ortsvorsteher Stefan Löw haben die erfolgreiche Veranstaltung besucht. Die Bürgermeisterin und die Gemeinde wünschen dem Schachclub Eppelborn weiterhin viel Erfolg und große Spielfreude.

03_Dreikoenig Schachturnier_B1 (Large).jpg

03_Dreikoenig Schachturnier_B3 (Large).jpg

03_Dreikoenig Schachturnier_B2 (Large).jpg

03_Dreikoenig Schachturnier_B4 (Large).jpg

03_KommentarBuergermeisterin_Foto.jpg