Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2018 / KW 05 / Grandioses Eröffnungskonzert zu „800 Jahre Wiesbach“ in der Wiesbachhalle Musikverein „Harmonie“ Wiesbach feiert 110-jähriges Bestehen

Grandioses Eröffnungskonzert zu „800 Jahre Wiesbach“ in der Wiesbachhalle
Musikverein „Harmonie“ Wiesbach feiert 110-jähriges Bestehen

Feierlicher kann ein doppeltes Jubiläumsjahr nicht beginnen, als mit einer beeindruckenden, musikalischen Darbietung der Spitzenklasse. In diesem Jahr fand das traditionelle Neujahrskonzert des Musikvereins „Harmonie“ Wiesbach nicht nur im Rahmen des 110-jährigen Vereinsjubiläums statt, sondern leitete gleichzeitig auch eine umfangreiche Veranstaltungsreihe zum Jubiläumsjahr „800 Jahre Wiesbach“ ein.
An der bis auf den letzten Platz besetzten Wiesbachhalle konnte man erkennen, dass das Neujahrskonzert des Musikvereins „Harmonie“ Wiesbach mittlerweile zu einer in der Gemeinde Eppelborn hoch geschätzten Tradition geworden ist und wieder ein großartiges, musikalisches Erlebnis erwarten ließ.
Der musikalische Klangkörper aus Wiesbach unter Leitung von Carlo Welker erfüllte alle Erwartungen und ließ mit einem Repertoire von modernen Stücken bis hin zu traditionellen Märschen und Polkas viel Leidenschaft für Musik verspüren. Der erste Teil des Konzertes stand ganz im Zeichen der französischen Musik. Besonderes Highlight im zweiten Teil war die Band „Daydream“, die das Orchester begleitete. Beim Zusammenspiel klassischer Instrumente mit moderner E-Gitarre, Bass, Keyboard und nicht zuletzt einer einzigartigen Stimme kam ein beeindruckendes Musikerlebnis zustande.
Das Publikum war begeistert und spendete lang andauernden Applaus mit Standing-Ovation. Den Zuhörern gefiel das Konzert so gut, dass sie gleich viermal Zugabe einforderten und auch erhielten. Über diesen großen Zuspruch der Gäste freuten sich besonders Vorsitzender Harald Schorr und seine Musikerinnen und Musiker. Sechs Jungmusiker des Musikvereins Wiesbach wurden beim Neujahrskonzert vom Musik-Kreisvorsitzenden des Bundes Saarländischer Musikvereine, Martin Fischer, geehrt.
Ehrengäste dieses unvergesslichen Konzertabends waren in Vertretung für den Landrat des Landkreises Neunkirchen, der Kreisbeigeordnete Karlheinz Müller, sowie Ortsvorsteher Stefan Löw. Auch die Schirmherrin des Konzertes, Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset, war, wie die übrigen Konzertbesucher, überwältigt von den musikalischen Darbietungen und würdigte die beeindruckende Leistung der Musikerinnen und Musiker.
05 Neujahskonzert MV Wiesbach B2 20180128_195224 (Large).jpg

05 Neujahskonzert MV Wiesbach B1 20180128_194011 (Large).jpg