Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2018 / KW 21 / Uus ess die Kerb! Impressionen von der größten Dorfkirmes im Saarland und der Bilder-Ausstellung in der levoBank

 

Uus ess die Kerb!
Impressionen von der größten Dorfkirmes im Saarland und der Bilder-Ausstellung in der levoBank

Zum traditionellen Einstieg in die Feier der Pfingstkirmes fand bereits Freitags in den Schalterräumen der levoBank, Geschäftsstelle Eppelborn, die Bilder-Ausstellung “Impressionen aus der Eppelborner Künstlerwelt”, unter Mitwirkung des Ortsrates Eppelborn, des Förderkreises für Heimatkunde und Denkmalpflege e.V. und der levoBank e.G., statt. Die beeindruckenden Werke sind noch bis zum 8. Juni 2018 in der levoBank zu den Öffnungszeiten zu sehen.
Am Samstagnachmittag ging die Gaudi auf dem Festplatz „Am Güterbahnhof“ in Eppelborn dann so richtig ab. Gegen 17.00 Uhr wurde die Pfingstkirmes mit vielen Ehrengästen durch Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset, Ortsvorsteher Berthold Schmitt und den Präsidenten des Saarländischen Schaustellerverbandes, Thomas Sonnier mit einem zünftigen Fassanstich und Böllerschüssen des Schützenvereins Hubertus Eppelborn offiziell eröffnet. Rund 50 Fahrgeschäfte und Buden boten (fast) alles, was das Herz begehrt. Eine besondere  Attraktion der Kirmes war in diesem Jahr das Vier Etagen-Spaßhaus „RIO“ der Schaustellerfamilie Dietz.  
In der Pfarrkirche St. Sebastian fand am Montagmorgen traditionsgemäß ein feierlicher Gottesdienst mit Pfarrer Johannes Schuligen unter Beteiligung der Schausteller der Pfingstkirmes statt. Musikalisch gestaltet wurde die Messe durch die „Kirchturmspatzen St. Sebastian“ unter Leitung von Dirigent Uwe Alter. Im Anschluss gab der Instrumentalverein ein tolles Platzkonzert auf dem Marktplatz.
Nach zwei erlebnisreichen Kirmestagen mit vielen Besuchern auf dem Festplatz fand dann am Dienstag neben einem ganztägigen Markttag der beliebte Ferkelumzug des Prümburger Bürgerclubs in Begleitung  des Fanfarenzugs der Freiwilligen Feuerwehr Eppelborn statt. Den krönenden Abschluss bildete das traditionelle große Höhenfeuerwerk mit ganz neuen Effekten über Eppelborn am späten Dienstagabend.
Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset bedankt sich bei Ortsvorsteher und Kirmesvater Berthold Schmitt für die Vorbereitung der Kirmes sowie bei den Mitarbeitern des Gewerbe- und Ordnungsamtes, den Mitarbeitern des Baubetriebshofes und der Technischen Hausverwaltung der Gemeinde für die reibungslose Organisation der Pfingstkirmes sowie an das DRK, das vier Tage lang im Einsatz gewesen ist.
Allen weiteren Mitwirkenden, wie beispielsweise den Schausteller/Innen und den tatkräftig unterstützenden Vereinen, gilt ebenso der Dank der Bürgermeisterin. Dazu gehören auch die levoBank, die aktiven Mitglieder des Förderkreises für Heimatkunde und Denkmalpflege und der Ortsrat Eppelborn

Fotos Pfingstkirmes: Gemeinde Eppelborn und DRK Eppelborn

Pfingstkirmes Foto DRK 1.jpg

Pfingstkirmes Foto Gemeinde 2.jpg

Pfingstkirmes Foto Gemeinde 1.jpg

Pfingstkirmes Foto Gemeinde 3.jpg

Pfingstkirmes Foto Gemeinde 4.jpg

Pfingstkirmes Foto Gemeinde 8.jpg

Pfingstkrimes Foto Gemeinde 5.jpg

Pfingstkrimes Foto Gemeinde 6.jpg

Pfingstkrimes Foto Gemeinde 7.jpg


Fotos Ausstellung levoBank: Gemeinde Eppelborn

Ausstellung levoBank Foto 1.jpg

Ausstellung levoBank Foto 2.jpg

Ausstellung levoBank Foto 3.jpg

Ausstellung levoBank Foto 4.jpg

Ausstellung levoBank Foto 5.jpg

Ausstellung levoBank Foto 6.jpg

Ausstellung levoBank Foto 7.jpg