Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2018 / KW 23 / Herzliche Glückwünsche den Ehepaaren Hell und Regitz zur Diamantenen Hochzeit

Herzliche Glückwünsche den Ehepaaren Hell und Regitz zur Diamantenen Hochzeit

Eine Diamantene Hochzeit ist immer wieder ein ganz besonderes Familienereignis, das es zu feiern gilt. Ein Ehepaar, das so lange zusammen ist, hat es verdient, geehrt zu werden.

Anton und Theresia Hell aus Bubach-Calmesweiler haben vor kurzem dieses besondere Jubiläum im Kreise ihrer Familie gefeiert. Auf zwei Kinder und drei Enkelkinder können die beiden stolz sein. Anton Hell ist ein „geborener“ Calmesweiler. Zusammen mit seiner Ehefrau Theresia bewohnt und unterhält er das bereits von seinem Vater 1872 erbaute Haus in Calmesweiler. Viel Arbeit gab es für die beiden in Haus und Garten, aber auch viel Freude in und mit der Familie.

23_Diamantene Hochzeit Hell Foto1.jpg

Der Beigeordnete der Gemeinde Eppelborn, Manfred Klein (rechts), und der stellvertretende Ortsvorsteher von Bubach-Calmesweiler, Jörg Dresen (links), gratulierten den Jubilaren (Mitte).

Auch das Ehepaar Maria Theresia und Friedel Regitz aus Wiesbach feierte seine Diamantene Hochzeit. Vor 60 Jahren gaben Sie sich das Ja-Wort und sie sind noch heute ein Paar.

23_Diamantene Hochzeit Regitz Wiesbach  Foto 2.jpg

Im engsten Familienkreis überbrachten der Erste Beigeordnete der Gemeinde Eppelborn, Berthold Schmitt (stehend links) sowie der Ortsvorsteher von Wiesbach, Stefan Löw (stehend rechts) dem Ehepaar Regitz herzliche Grüße.

Wir wünschen allen Jubilaren auch weiter lange Jahre Glück und Zufriedenheit bei guter Gesundheit.