Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2018 / KW 28 / Sommer, Sonne, Ferienzeit

Die Bürgermeisterin informiert

Sommer, Sonne, Ferienzeit

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

in unserer Gemeinde ist der Monat Juli der Zeitraum, in dem sehr viele Feste und sportliche, kulturelle Veranstaltungen stattfinden. An diesem Wochenende findet nicht nur die IVE Volkswanderung in Humes und der über die Grenzen unserer Gemeinde hinaus bekannte Mittelpunktlauf in Habach im Rahmen eines dreitägigen Sportfestes des SV Habach statt, sondern auch der 14. Boule-Gemeinde-Cup. Das Derminga Waldfeschd wartet am Wochenende darauf mit viel Rock und Naturerlebnis an zwei Tagen auf, das Stadionfest des SV Bubach-Calmesweiler lädt zu sportlichen Events ein. Die Gruppe Regenbogen geht am 21. Juli wieder auf große Cabrio-Tour. Italien lässt am letzten Juli-Wochenende in Eppelborn grüßen. Am Samstagabend, 28. Juli steigt bei den 40. Schmaustagen die italienische Nacht mit Live-Band und ganz viel italienischem Flair.

Unsere zweiwöchige, inklusive Ferienfreizeit war sehr erfolgreich. Hier wurde vorgelebt, dass das Miteinander von Kindern mit und ohne Behinderung eine Selbstverständlichkeit ist. Kinder sind unverkrampft offen und erleben Vielfalt als etwas Natürliches. Ein Dank an unseren Jugendpfleger Ralf König und sein Team sowie an das Team der Betreuer der Rothenbergschule.

Sommergespräche mit Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset vom 16. Juli bis 10. August
Im Rahmen von Sommergesprächen möchte ich während der Ferienzeit in Kommunikation mit Ihnen treten. Neben unwettergeschädigten Einzelpersonen und Firmen werde ich auch soziale und sportlich kulturelle Gruppen und Institutionen vor Ort aufsuchen. Falls gewünscht, besuche ich auch Einzelpersonen. Dabei lege ich Wert auf Offenheit und Transparenz. Ich werde mir bei diesen Besuchen bewusst Zeit für Gespräche nehmen. Ich freue mich auf einen regen Meinungs- und Informationsaustausch. Sollten Sie Interesse an einem Besuch haben, rufen Sie bitte einfach bei meinem Sekretariat an, Telefon-Nr.: 06881-969210 (Frau Glatz).

Gemeinsam mit meinem Wirtschaftsförderer werde ich in den kommenden Wochen Einzelhändler und Dienstleister persönlich aufsuchen und fragen, ob sie mitmachen an den Aktionstagen „Heimat shoppen“ am 7. und 8. September 2018, die bereits letztes Jahr mit großem Erfolg durchgeführt wurden. Es soll wiederum aufgezeigt werden, welchen wichtigen Beitrag die lokalen Einzelhändler, Dienstleister und Gastronomen für den Erhalt lebendiger Ortskerne leisten.

Und noch etwas: Bleiben Sie gelassen in der Sommerzeit. Auch unsere Mitarbeiter haben jetzt vielfach Urlaub. Unser Baubetriebshof war in wochenlangen Aufräumarbeiten mit der Beseitigung der Unwetterschäden beschäftigt. Auch ein Ortsvorsteher sollte Verständnis dafür aufbringen, wenn eine völlig zerstörte Skater-Anlage am Güterbahnhof nicht sofort wieder hergestellt werden kann, wenn gleichzeitig viele Wege und Plätze aus Verkehrssicherheitspflicht wieder hergerichtet werden müssen.

Ich wünsche Ihnen ein erholsames und sonniges Wochenende. Und bleiben Sie cool.

Ihre Bürgermeisterin
Birgit Müller-Closset