Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2018 / KW 43 / Fahrschule Ewald Feld feierte 40-jähriges Jubiläum

Fahrschule Ewald Feld feierte 40-jähriges Jubiläum

Auf eine über 40 Jahre lange Tradition konnte in diesen Tagen Ewald Feld zurückblicken. Während seiner Bundeswehrausbildung ließ sich der gebürtige Heusweiler im Jahre 1976 zum Fahrlehrer ausbilden. Danach vertiefte er seine Fähigkeiten bei zwei Fahrschulen, ehe er sich in Eppelborn selbständig machte und eine eigene Fahrschule gründete.

Es folgten weitere Filialen in Humes und auch in Dirmingen. Mehr als 6000 Fahrschulprobanden „schleuste“ der rührige und engagierte Fahrschullehrer bislang erfolgreich durch die Fahrschulprüfung. Dank seiner vielseitigen Kenntnisse und erworbenen Zertifikate konnten auch viele angehenden LKW- und Busfahrer in ihrer Ausbildung durch den Erwerb der Fahrerlaubnis den Grundstein für eine gesicherte berufliche Existenz legen.

Leidenschaft ist eine Tugend, die dem vitalen Jubilar im „Unruhezustand“ nicht nur bei der Verwirklichung seiner beruflichen Wünsche verhalf, sondern auch im sportlichen Bereich verankert ist. So war er lange Jahre als Fußballspieler in Eiweiler und Eppelborn aktiv, stand als Vorsitzender über 4 Jahre dem FV Eppelborn vor und ist heute noch als Aufsichtsratsmitglied beim SV Habach und als Ehrenpräsident der AH tätig. Der glühende Anhänger des FC Bayern München und Mitglied im Fanclub Bayern-Power Habach widmet sich darüber hinaus in seiner sehr eng bemessenen Freizeit dem Ski-Sport. So manche rasante Abfahrt vom Schneegipfel ins Tal ist auch heute noch nicht sicher vor ihm.

Anlässlich dieses besonderen Jubiläums gratulierte Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset ganz herzlich Ewald Feld und wünschte ihm allzeit Gute Fahrt mit seinen Kunden.

43_40 Jahre Fahrschule Feld_ Bild.jpg
1 Foto: Gemeinde Eppelborn