Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2019 / KW 14 / Neues Funktionsgebäude bei Hertha Wiesbach

Neues Funktionsgebäude bei Hertha Wiesbach


Oberliga-Verein FC Hertha Wiesbach plant zukunftsorientiert seine Weiterentwicklung im Verein. Zum 110-jährigen Jubiläumsjahr konnte der FC Hertha Wiesbach den geplanten Neubau eines Funktionsgebäudes neben dem schon bestehenden Clubhaus präsentieren. Aufgrund des enormen Mitgliederwachstums - insbesondere in der ProWin Jugendakademie – hält es der Verein für zwingend notwendig, die Infrastruktur beim FC Hertha Wiesbach zu verbessern.

Nun kam es, nach etlichen Gesprächen zwischen der Gemeinde Eppelborn, der Sportplanungskommission, dem Ministerium des Innern und des Clubs FC Hertha Wiesbach zum Spatenstich für das geplante Funktionsgebäude im Prowin-Stadion in Wiesbach.

Anwesend beim offiziellen „Startschuss“ waren neben den Hertha-Funktionären Präsident Helmut Berg, Klaus Dörr und Steffen Angermüller (zuständig für die Bauleitung des Gebäudes), Sascha Winter (Prowin), auch Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset, der Ortsvorsteher von Wiesbach, Stefan Löw sowie der Fraktionsvorsitzende der CDU im Gemeinderat, Dr. Andreas Feld. Des Weiteren besuchte auch Präsident Stefan Metzinger vom Nachbarverein SV Habach die Veranstaltung. Gemeinsam mit dem SV Habach bildet der FC Hertha Wiesbach in der Jugendabteilung eine erfolgreiche Kooperation, die für den enormen Zuwachs an Nachwuchskickern sorgt.
Auch Vertreter der Nachbarvereine aus Humes und Eppelborn schauten vorbei. Zum offiziellen Spatenstich überreichte Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset einen Scheck der Gemeinde Eppelborn in Höhe von 45.000 € an den FC Hertha Wiesbach.

Eine intakte Jugendabteilung bildet das Fundament für zukünftige Erfolge des Vereins in allen Bereichen, so die Bürgermeisterin abschließend.

Anschließend wurden alle Personen zu einem kleinen Umtrunk und Imbiss eingeladen. Gemeinsam konnte dabei die Partie der Hertha gegen den TSV Schott Mainz verfolgt werden, die Wiesbach mit 2:1 gewann.

In Wiesbach freut man sich schon sehr auf das neue Funktionsgebäude, das dem Club viele neue Möglichkeiten bieten wird, um z.B. die erfolgreiche Zusammenarbeit im Nachwuchsbereich mit dem Nachbarverein SV Habach noch mehr anzukurbeln.

14_NeuesFunktiionsgebaeudeFCHerthaWiesbach_B1.jpg

14_NeuesFunktiionsgebaeudeFCHerthaWiesbach_B2.jpg

14_NeuesFunktiionsgebaeudeFCHerthaWiesbach_B3.jpg

14_NeuesFunktiionsgebaeudeFCHerthaWiesbach_B4.jpg

14_NeuesFunktiionsgebaeudeFCHerthaWiesbach_B5.jpg

14_NeuesFunktiionsgebaeudeFCHerthaWiesbach_B6.jpg
Fotos: Gemeinde Eppelborn