Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2019 / KW 35 / Eröffnung des Beachvolleyballplatzes in Wiesbach - 50 Jahre TV Wiesbach

Eröffnung des Beachvolleyballplatzes in Wiesbach


Die Idee zur Errichtung einer Beach-Volleyball-Anlage in Wiesbach war beim Turnverein Wiesbach bereits im Jahr 2001 entstanden und wurde im Jahr 2012 wieder aufgegriffen. Im darauffolgenden Jahr wurde konkret mit der Planungs- und Finanzierungsplanung begonnen. Wegen Querelen im Landssportverband hatte sich die Finanzierung der Maßnahme allerdings erheblich verzögert, berichtet Michael Klaumann von der Abteilung Volleyball im TV Wiesbach. Im Mai 2017 hatte der Gemeinderat der Gemeinde Eppelborn mit einem Beschluss eines vorhabenbezogenen Bebauungsplans die planungsrechtlichen Voraussetzungen dafür geschaffen.
Von der Gemeinde Eppelborn wurde die Maßnahme außerdem finanziell mit 5.000 EURO unterstützt und dem Turnverein Unterstützung beim Erwerb von Fördergeldern gegeben. Gemeinde, Turnverein Wiesbach und die Sportplanungskommission haben das Vorhaben finanziert. Durch einen Spendenbeitrag aus einer Crowdfunding-Aktion der Levo-Bank Wiesbach wurde ein weiterer Teil ergänzt. Die Gesamtkosten für die 2-Felder-Beachvolleyball-Anlage betragen 68.000 €. Hauptkosten verursachten dabei der Sandeinbau (13.000 €) und die Zaunanlage (15.000 €). Insgesamt sind hier ca. 420 to. Sand und ca. 400 to. Schotter verbaut worden. Die Bauzeit betrug nicht ganz ein Jahr.
In dieser Woche war es endlich soweit und der Turnverein Wiesbach konnte die in viel Eigenleistung erstellte Beachvolleyball-Anlage in einer offiziellen Aktion in Betrieb nehmen. Der ebenfalls anwesende Präsident des saarländischen Volleyballverbandes, Horst Bartsch, lobte das erfolgreiche Zusammenwirken aller Beteiligten. Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset und Ortsvorsteher Stefan Löw wünschten dem Turnverein Wiesbach viel Erfolg auf der Beachvolleyball-Anlage an der Wiesbachhalle. Die Verwaltungschefin lobte außerdem die beispielhafte, enge Zusammenarbeit mit dem Turnverein Wiesbach, die schließlich zu einem großartigen Ergebnis für den Volleyballsport geführt hat.

 

Der Turnverein 1969 Wiesbach e.V. wird 50!



Erfolgreich verlief am vergangenen Wochenende auch das 50-jährige Jubiläum des Turnvereins unter dem Motto „Lebe das WIR im Verein, komm und mach mit“ in und rund um die Wiesbachhalle. Am Samstag starteten die Feierlichkeiten mit einer Gourmet-Erlebniswanderung, an der fast 100 Wanderer teilnahmen. Auch der Festkommers und der „Irische Abend“ mit der Band „Hexeschuss“ am Samstag waren gut besucht. Am Sonntag konnte man die vielfältigen Sportangebote des Vereins mit Kinder- und Kleinkinderturnen, Tischtennis, Konditionsgymnastik, Geräteturnen, Seniorensport, Zumba, Cross-Training, Bauch-Beine-Po, Wirbelsäulengymnastik, Taekwando, Rehasport, Pilates, Volleyball, Badminton und jetzt auch Beach-Volleyball kennenlernen.
Ortsvorsteher Stefan Löw dankte auch im Namen der Schirmherrin des Festes, Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset, die wegen der Feierlichkeiten zum 30 jährigen Jubiläum des Städtepartnerschaft Eppelborn-Outreau verhindert war, dem zweiten Vorsitzenden Dieter Appel, allen Helferinnen und Helfern sowie Organisatoren und Sponsoren des Jubiläums für das schöne Fest und wünschte dem TV Wiesbach für die Zukunft weiterhin alles Gute.

35_Beachvolleyball Eroeffnung Foto 1  .jpg

35_Beachvolleyball Eroeffnung Foto 2.jpg

35_Beachvolleyball Eroeffnung Foto 3.jpg

35_Beachvolleyball Eroeffnung Foto 4.jpg

Fotos: Turnverein Wiesbach