Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2019 / KW 41 / Herbstkonzert und Herbstfest des Musikvereins Harmonie Wiesbach e.V. Das Publikum verwandelte sich in einen großartigen Chor – besondere Ehrung für Beate Prinz

Herbstkonzert und Herbstfest des Musikvereins Harmonie Wiesbach e.V.
Das Publikum verwandelte sich in einen großartigen Chor – besondere Ehrung für Beate Prinz

Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Dr. Andreas Feld fand am vergangenen Wochenende das Herbstfest des Musikvereins „Harmonie“ Wiesbach statt. Der zweite Vorsitzende, Peter Gros, eröffnete am Samstagabend in der gut besuchten und liebevoll dekorierten Wiesbachhalle das Programm. Unter den Gästen waren auch viele Ehrengäste aus Politik und Gesellschaft zum Konzertbesuch gekommen.

Dirigent Carlo Welker hatte mit seinen Musikerinnen und Musikern ein sehr abwechslungsreiches Programm einstudiert und brachte die Zuhörer zum Mitschwingen und Mitsingen, denn als die Medley `s von „Deutschland ist schön“ oder „Volkslieder unserer Heimat“ gespielt wurden, waren alle zum Mitsingen aufgefordert und das Publikum verwandelte sich in einen großartigen Chor.

Nach der Pause gab es eine kleine Überraschung. Die Musiker hatten mit Familie und Freunden für eine spezielle Darbietung einstudiert. Dazu legten alle Akteure ihre eigentlichen Instrumente beiseite, um mit einem Rohr aus Plastik den sogenannten „Boomwhackers“ zu musizieren.

Im Anschluss wurden langjährige Mitglieder des Vereins geehrt. Josef Petry vom Bund saarländischer Musikvereine ehrte Beate Prinz, die nunmehr seit 50 Jahren dem Musikverein Wiesbach angehört und immer noch sehr gerne Musik macht. Außerdem wurden Jürgen Usener sowie Axel Marx ebenfalls für 50 Jahre Zugehörigkeit und Treue zum Musikverein geehrt. Danach wurden acht Jungmusiker geehrt, die jeweils ihre D-Prüfungen erfolgreich absolviert haben.
Sonntags ging es dann mit dem Musikverein aus Hüttersdorf weiter. Im Anschluss stellten unsere Nachwuchsmusiker, bestehend aus dem Jugendorchester des MV Wiesbach und dem des IVE, ihr Können unter Beweis. Weiterhin war der befreundete Musikverein Eisen zu Gast. Am Nachmittag hatte der Ortsrat Wiesbach zum geselligen Seniorennachmittag eingeladen. Für die musikalische Umrahmung sorgten in diesem Jahr die „Habacher Heroldsingers“. „Last but not least“, sorgten im Anschluss die „Original Bubacher Dorfdudler“ für eine tolle Stimmung in der Halle.

Bürgermeister Dr. Andreas Feld dankte allen Verantwortlichen, Musikern und Gönnern des Musikvereins „Harmonie“ Wiesbach, die es mit ihrem Einsatz und ihrer Verbundenheit zur Musik ermöglicht haben, das Herbstkonzert auszurichten. Da der Verein auch großen Wert auf die Jugendarbeit legt, sei er sich sicher, dass der Musikverein auch zukünftig als ein wesentlicher Bestandteil des kulturellen Lebens in Wiesbach und in der Gemeinde Eppelborn gehören wird, betonte Dr. Feld.

41_HerbstfestMusikvereinWiesbach_Bild1.jpg

41_HerbstfestMusikvereinWiesbach_Bild2 (Large).jpg

41_HerbstfestMusikvereinWiesbach_Bild3 (Large).jpg

41_HerbstfestMusikvereinWiesbach_Bild4 (Large).jpg