Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2020 / Corona Infos / Neueste Meldungen der Landesregierung zum Coronavirus

Neueste Meldungen der Landesregierung zum Coronavirus

    • Saarländische Landesregierung passt Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie an
Der Ministerrat hat diese Woche die Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie angepasst. Dadurch werden medizinisch oder pflegerisch nicht notwendige Dienstleistungen am Menschen im Saarland verboten. Darunter fällt beispielsweise die Tätigkeit von Friseuren oder Kosmetikern. Dieses Verbot gilt bis zum vorläufigen Außerkrafttreten der Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie am 20. April.  
    • Hilfe für Verbraucher in Not – Aufhebung von Stromsperren
Die Ausgangsbeschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie treffen einkommensschwache Haushalte besonders stark. Je kleiner die Wohnung und je geringer die finanziellen Ressourcen, desto schwieriger wird das Zuhause bleiben zu einer ernstzunehmenden Belastung – erst recht, wenn die Bewohner im Dunkeln sitzen müssen.

    • Wirtschaftshilfen des Saarlandes auf bis zu 137 Mio. Euro aufgestockt
Auch Unternehmen mit mehr als zehn Beschäftigten sollen künftig Soforthilfe des Saarlandes bekommen können.
Das neue Zuschussprogramm sieht drei Stufen vor:
 
- Unternehmen mit 11-24 Beschäftigten können bis zu 15.000 Euro bekommen
- Unternehmen mit 25-49 Beschäftigten können bis zu 20.000 Euro bekommen
- Unternehmen mit 50-100 Beschäftigten können bis zu 25.000 Euro bekommen
 
Voraussetzung für den Zuschuss des Landes ist eine existenzbedrohende Lage, die durch die Corona-Krise vom Frühjahr 2020 eingetreten ist. Über alle Stufen der Soforthilfe – vom Soloselbständigen bis zum Unternehmen mit 100 Beschäftigten – sind damit über 24.000 Unternehmen potenziell antragsberechtigt, die insgesamt knapp 190.00 Arbeitsplätze bieten.

    • Corona-Abstriche – Wo wird über Ostern getestet?
Getestet wird ausschließlich, wenn eine Überweisung vom Arzt vorliegt. Über Ostern geöffnet hat das Testzentrum am ehemaligen Messegelände in Saarbrücken von Karfreitag bis Ostermontag jeweils von 10-14 Uhr
Hotline des Gesundheitsministeriums: (0681)501- 4422 (Samstag 9-15 Uhr, keine Erreichbarkeit über die Feiertage)
www.corona.saarland.de