Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2020 / KW 14 / Vollsperrung der A1 wegen Asphaltarbeiten Anschlussstelle (AS) Eppelborn in Fahrtrichtung Trier vom 8.4. bis 10.4.2020

Vollsperrung der A1 wegen Asphaltarbeiten Anschlussstelle (AS) Eppelborn in Fahrtrichtung Trier

Am Donnerstag, den 09. April 2020, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) dringend notwendige Asphaltarbeiten auf der A1 im Bereich der Anschlussstelle (AS) Eppelborn (141) durchführen. Betroffen ist der einspurige Bereich in Höhe der Ausfahrt Eppelborn in Fahrtrichtung Trier.

Während der Bauzeit muss die Fahrbahn in Fahrtrichtung Trier zwischen der AS Illingen (142) und der AS Eppelborn (141) voll gesperrt werden.

Die Sperrung beginnt bereits am Mittwoch, den 08. April 2020 um 19:00 Uhr und dauert bis Freitag, den 10. April 2020, 12:00 Uhr. Eine Umleitungsstrecke über die L 141 Uchtelfangen, die L 112 Wustweiler und Dirmingen bis zur AS Eppelborn ist ausgeschildert.

Der LfS rechnet während der Bauzeit mit gering-fügigen Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Verkehrsmeldungen im Rundfunk zu achten, etwaige Störungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen und eine angemessene Fahrzeit für die Umleitungsstrecke einzuplanen.

(Mitteilung des Landesbetriebes für Straßenbau vom 7.4.2020)