Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2020 / KW 17 / Alltagsmaskenpflicht für das Saarland ab Montag

Alltagsmaskenpflicht für das Saarland ab Montag

Ab Montag, 27. April 2020 müssen auch im Saarland sogenannte Alltagsmasken getragen werden. Die Pflicht gilt im ÖPNV und beim Einkaufen. Kinder bis zum 10. Lebensjahr brauchen keine Masken zu tragen. Die Landesregierung hat angekündigt, die Städte und Gemeinden mit insgesamt rund 5 Millionen Masken auszustatten. Über das weitere Vorgehen ist die Gemeinde mit der Landesregierung in Abstimmung. Genauere Informationen lagen bis zum Redaktionsschluss leider nicht vor.
Daher ist noch etwas Geduld gefragt.  Sobald das weitere Vorgehen geklärt ist, werden die Bürgerinnen und Bürger über die Homepage und auf der Facebook Seite informiert.
Eine Abfrage bei unseren ortsansässigen Apotheken ergab, dass aktuell rund 1.000 Masken vorrätig sind.
Wichtig: Bitte beachten Sie auch weiterhin die Hygieneregeln, halten Sie Abstand, waschen Sie sich regelmäßig die Hände und schützen Sie insbesondere Kinder und Senioren: Einkaufen sollte auch weiterhin kein Familienausflug sein!
Weitere Informationen unter www.corona.saarland.de oder (0681) 501 4422

Fleißige Näherinnen und Näher gesucht

Damit am Montag alle unsere Eppelbornerinnen und Eppelborner mit Alltagsmasken versorgt sind, bitten wir Euch: Meldet Euch bei uns über facebook oder per E-Mail.
Wir wollen eine Liste erstellen und veröffentlichen, wo Alltagsmasken aus Stoff erhältlich sind. Gerne nehmen wir die selbstgenähten Masken auch zur Verteilung entgegen. Wir veröffentlichen Eure Daten natürlich nur, wenn Ihr einverstanden seid.
Kontakt: merkel.carolin@eppelborn.de