Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2020 / KW 18 / Corona-Krise – aktuelle Situation

Der Bürgermeister informiert:

Corona-Krise – aktuelle Situation

In unserer Gemeinde hat es Stand 29. April 2020 33 Corona Erkrankungen gegeben. Diese Zahl ist seit dem 18. April 2020 unverändert. Die Corona-Praxis im big Eppel wurde in der Zeit vom 20. bis zum 27. April von drei bis 15 Patienten pro Tag besucht. Ursprünglich war die Beendigung der von der Landesregierung verhängten Ausgangsbeschränkungen nach diesem Wochenende  terminiert, ein Gerichtsurteil am Mittwochabend ist der Landesregierung nun zuvorgekommen.  Ab sofort dürfen sich Saarländerinnen und Saarländer wieder ohne triftigen Grund im Freien aufhalten und auch Verwandte in gerader Linie besuchen. Doch, das hat auch das Gericht betont, bleibt es weiterhin sehr wichtig, ausreichend Abstand – auch zu Großeltern oder Geschwistern - zu halten. Mit gründlichem Händewaschen, der Husten- und Niesetikette sowie einem Abstand von zwei Metern zu allen Mitmenschen können wir alle dazu beitragen, dass die Verbreitung des Coronavirus weiter eingedämmt wird. Diese Maßnahmen werden uns auch bei weiteren Lockerungen begleiten. Bleiben Sie gesund!