Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2020 / KW 20 / Übergabe eines Zuschusses über 9.000 Euro an den SV Habach 1957

Übergabe eines Zuschusses über 9.000 Euro an den SV Habach 1957

Bei strahlendem Sonnenschein überreichte Bürgermeister Andreas Feld am Mittwoch dem Vorsitzende des SV Habach, Stefan Metzinger und Konrad Thull vom Orgateam, einen symbolischen Scheck über die Fördersumme von 9.000 Euro.
Der Verein hatte einen Antrag auf Zuweisung von kommunalen Mitteln für die Sanierung des Duschraumes und der Fenster im Clubheim in Habach gestellt. Zunächst war die Sanierung in mehreren Schritten geplant, dann stellte ein Schimmelbefall im Duschraum einen nicht aufzuschiebenden Sanierungsbedarf dar. Die Maßnahme, in der die Mitglieder viele Arbeitsstunden Eigenleistung erbrachten, kostete schließlich rund 37.300 Euro. Nach Abzug der Förderung durch die Sportplanungskommission übernimmt die Gemeinde Eppelborn ein Drittel der verbleibenden Kosten. „Ich danke dem Verein für seine Arbeit und hoffe, dass die Krise bald vorüber ist und wir hier wieder Sport erleben können“, erklärte Bürgermeister Feld.  
Aktuell hat der Verein zwei aktive Mannschaften gemeldet, 45 Jugendspieler in der Spielgemeinschaft mit dem FC Hertha Wiesbach sind beim SV Habach registriert. Zudem ist der Sportplatz in Habach Trainingsstätte für die G bis D-Jugend.  

20_SVHabach4klein.jpg

20_SVHabach2 (Gross).jpg