Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2020 / KW 31 / UPDATE BAUSTELLE - Instandsetzung des Radweges an der B 269 zwischen Aschbach und Neububach

UPDATE BAUSTELLE - Instandsetzung des Radweges an der B 269 zwischen Aschbach und Neububach

Start der Baumaßnahme: 3. August 2020, voraussichtliche Dauer ca. 3 Wochen

Die angekündigte Verkehrsführung vom 22. Juli 2020 für die Instandsetzung des Radweges an der B 269 zwischen Aschbach und Neububach wurde wie folgt geändert:
•    Der Verkehr wird in beiden Fahrtrichtungen auf eingeengten Fahrstreifen, mit einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h, am Baufeld vorbeigeführt.
•    Im Kreuzungsbereich bei Neububach wird der Verkehr auf einer Länge von ca. 400 m über eine 3-Wege-Lichtsignalanlage geregelt.
•    Der Radweg und der Parkplatz bleiben während der Bauphase voll gesperrt

Kosten der Maßnahme: 120.000 Euro (finanziert aus Bundesmitteln)