Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2020 / KW 37 / Trockenlegungsarbeiten an der Kita Wirbelwind in Bubach-Calmesweiler schreiten voran

Trockenlegungsarbeiten an der Kita Wirbelwind in Bubach-Calmesweiler schreiten voran

Rund 30.000 Euro investiert die Gemeinde Eppelborn in die Sanierung der Kindertagesstätte „Wirbelwind“ in Bubach-Calmesweiler. Dort ist aktuell die Firma Hübschen und Koch aus Merchweiler mit einem Bagger angerückt und legt die Außenwand frei. Nach dem Rückbau der befestigten Parkflächen vor dem Gebäude wird nun die Arbeitsfläche für die anstehenden Arbeiten hergestellt. Die Trockenlegung und anschließende Abdichtung des Gebäudes erfolgt an der Außenwand im erdberührten Bereich. Die Maßnahme ist mit rund 25.000 Euro veranschlagt, weitere 5.000 Euro werden in die sich daran anschließenden Verputzer- und Malerarbeiten investiert. Aktuell ist im Bereich der Baustelle mit vorübergehenden Behinderungen zu rechnen. „Ich bedanke mich bei den Anwohnern für das Verständnis. Wir versuchen, die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten“, erklärt Bürgermeister Andreas Feld. Gemeinsam mit Ortsvorsteher Werner Michel schaute er sich den Baufortschritt in dieser Woche an. „Die Maßnahme ist erforderlich, damit es in Zukunft keine Feuchtigkeit mehr im Inneren des Gebäudes gibt. Auch hier müssen wir handeln und können nicht weiter zuwarten. Wir investieren gerade im Bereich der Bildung und Betreuung in unserer Gemeinde in die Infrastruktur“, erklärte der Verwaltungschef.

37_Kita Bubach1 (Large).jpg

37_Kita BUbach 2 (Large).jpg

37_KitaBubach 3 (Large).jpg