Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2020 / KW 38 / Bauerngarten auf Finkenrech eröffnet

Bauerngarten auf Finkenrech eröffnet

Bei strahlendem Sonnenschein war Bürgermeister Andreas Feld am vergangenen Freitagmittag im Freizeitzentrum Finkenrech zu Gast. Ziel war der neu gestaltete Bauerngarten. Zahlreiche Stauden und Blühpflanzen, dazu viele Nutzpflanzen, Hochbeete und vieles mehr laden dazu ein, in aller Ruhe entdeckt zu werden. Ländliche Bauerngärten mit ihrer Vielfalt an Obst-, Gemüse und Gewürzpflanzen erfreuen nicht nur das Auge und den Magen, sondern bieten auch einen wichtigen Lebensraum für zahlreiche Tierarten. Angelegt wurde der Garten vom Team des Freizeitzentrum Finkenrech. Die Schwierigkeit, erläuterte Oliver Martin vom Landkreis Neunkirchen, war die Umgestaltung des bestehenden Geländes zu einem Bauerngarten. Dort, so erklärte er, werden viele Epochen des Gärtnerns vereint. Dass dem Team die Gestaltung des neuen Gartens überaus gelungen ist, davon konnten sich die Besucher der offiziellen Eröffnung im kleinen Kreis überzeugen. Neunkirchens Landrat Sören Meng lobte das Engagement seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und wünschte dem Garten viele interessierte Besucher. Begeistert vom schönen Ambiente mit seinen gepflasterten Wegen, den verschiedenen Hochbeet-Varianten und der Vielseitigkeit der Pflanzenwelt war auch Bürgermeister Andreas Feld. Er wurde von Dirmingens Ortsvorsteher Frank Klein zu der kleinen Feierstunde begleitet. An der Eröffnung nahmen auch Monika Lambert-Debong, Geschäftsführerin des Verbandes der Gartenbauvereine, sowie Birgit Müller-Closset, Vorsitzende des Verbandes für Gartenbau und Landschaftspflege im Kreis Neunkirchen, teil.

38_Bauerngarten2 (Benutzerdefiniert).jpg

38_Bauerngarten1 (Benutzerdefiniert).jpg

38_Bauerngarten3 (Benutzerdefiniert).jpg

38_Bauerngarten4 (Benutzerdefiniert).jpg