Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2020 / KW 38 / Krebs-Selbsthilfegruppe startet in Eppelborn

Krebs-Selbsthilfegruppe startet in Eppelborn

Vor einigen Tagen hat mich eine Bürgerin aus Eppelborn im Rathaus besucht. Frau Kleer war 2016 an Krebs erkrankt, hat bis heute noch immer mit Nebenwirkungen zu kämpfen. Ihre Erfahrungen von der Diagnose über die Therapie bis zur Rückkehr in den Alltag haben sie, das hat sie mir berichtet, sehr intensiv geprägt. Während ihrer Erkrankung hätte sie sich eine Selbsthilfegruppe in ihrem Heimatort zum gegenseitigen Austausch gewünscht. Leider gibt es in Eppelborn bisher keine Selbsthilfegruppe für Krebspatienten. Dies möchte sie nun ändern. Sie hat unter dem Motto „Wir geben nicht auf!“ die Krebs-Selbsthilfegruppe Eppelborn gegründet. Das erste Treffen ist am Donnerstag, 1. Oktober 2020, um 19.00 Uhr geplant. Als Räumlichkeit hat die Initiatorin die Küche des TV Eppelborn im Untergeschoss der Sebastianhalle ausgesucht. Ich danke Frau Kleer für ihr Engagement und hoffe, dass das Angebot von Betroffenen angenommen wird. Sollten Sie selbst oder auch Angehörige oder Freunde von einer Krebserkrankung betroffen sein, nutzen Sie dieses Angebot -  bleiben Sie mit Ihrer Erkrankung nicht allein. Sehr gerne können Sie auch ohne Voranmeldung zu dem Termin kommen!